Betriebsbesichtigungen in Leipzig und Region

Ein Blick hinter die Kulissen

Leipzig und die Region sind seit vielen Jahren ein attraktiver und weiter wachsender Standort für innovative Technologien, Dienstleistungen und Industrien. Sowohl weltweit bekannte als auch regionale Unternehmen tragen zum wirtschaftlichen Erfolg der Leipziger Region bei und öffnen gerne ihre Türen für Besucher, die sich für die Abläufe hinter den Kulissen interessieren.

© Tom Thiele

Porsche Werksbesichtigung

Begleiten Sie Panamera und Macan auf ihrem Weg durch die Fertigung und werfen Sie im Rahmen einer Werksbesichtigung einen Blick hinter die Kulissen. Die Fahrzeugausstellung im Kundenzentrum nimmt Sie zudem mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte von Porsche.

Ein absolutes Highlight ist ein Fahrevent auf einer der beiden werkseigenen Strecken.

BMW Produktion

Bei verschiedenen mind. 2,5 stündigen Führungen durch das Werk erleben Sie die klassische Fahrzeugproduktion oder die Produktion von Elektrofahrzeugen. Auch Architekturführungen werden angeboten.

 

© Dirk Brzoska
© Tom Thiele

MDR – Studiotour

Vor Ort blicken Sie einmal hinter die Kulissen eines öffentlich-rechtlichen TV-Senders.

Während der Studiotour erfahren Sie viel über die tägliche Arbeit der Menschen vor und hinter den Kameras, an den Scheinwerfern und lernen Sie dabei bekannte Fernsehsets, sowie wichtige Abläufe im Medienbusiness kennen.

Die Tour führt auch durch die Studios und Werkstätten des Mitteldeutschen Rundfunks und der media city leipzig.

City-Tunnel Leipzig

Seit seiner Inbetriebnahme am 15. Dezember 2013 schafft der City-Tunnel Leipzig eine direkte und schnelle Schienenverbindung zwischen dem Südraum der Stadt und dem Hauptbahnhof im nördlichen Stadtzentrum.

Die "Tunnelblick-Tour" vermittelt viele Informationen über Geschichte, Pläne, Bautechnik und Schwierigkeiten.

Unser Tipp:

Ergänzen Sie diese Tour mit einer Führung durch den Hauptbahnhof Leipzig.

© Tom Thiele
© Philipp Kirschner

Hauptbahnhof Leipzig

In den Jahren 1909 bis 1915 entstand in Deutschland eines der großartigsten Bahnbauwerke überhaupt, Leipzigs Hauptbahnhof. Er gilt als der größte Kopfbahnhof Europas.

Bei diesem Rundgang erfahren Sie alles aus der Bahnhofsgeschichte. An die Glanzzeiten des Hauptbahnhofs erinnern noch heute verschiedene Wartesäle.

Kraftwerk Lippendorf

Das Kraftwerk kann von Montag bis Samstag nach Voranmeldung besichtigt werden.

Interessant dabei vor allem für die technischen und physikalischen Vorgänge, das Thema Umweltschutz und die Geschichte der Stromerzeugung von 1926 bis heute.

Teil der Führung ist der fantastische Blick vom über 163 Meter hohen Kesselhausdach in das Leipziger Neuseenland. Von hier sehen Sie, wie aus einer Landwirtschafts- und Bergbauregion eine wasserreiche Erholungslandschaft für Leipzig entstanden ist.

© Alexander Klich
© Uwe Schössig

Flughafenführung am Leipzig/Halle Airport

Die „Flughafen-Führungen“ starten im zentralen Check-in-Bereich und geben einen unvergesslichen Einblick hinter die Kulissen.

Besondere Höhepunkte sind die Vorfeldrundfahrt, wo die Flugzeugabfertigung stattfindet, eine "Zwischenlandung“ bei der Flughafenfeuerwehr und eine Fahrt über das Gelände der DHL. Eine rasante Busfahrt über eine der beiden Start- und Landebahnen ist natürlich auch dabei.

Vom Reichsgericht zum Bundesverwaltungsgericht

Gehen Sie auf eine architektonische und geschichtliche Reise durch das Gebäude des ehemaligen Reichsgerichtes.

1871 wurde das Reichsgericht als oberste Justizbehörde des Deutschen Reiches gegründet und dafür das repräsentative Gebäude gebaut. Außen und Innen spiegelt es die Justiztradition wieder und lässt die durchgeführten Prozesse lebendig werden. Karl Liebknecht verteidigte sich gegen den Vorwurf des Hochverrates und hier wurde der Reichstagsbrandprozess durchgeführt.

Nach einer umfassenden Sanierung setzt seit 2002 das Bundesverwaltungsgericht die Justiztradition des Gebäudes fort.

© Tom Thiele
© Tom Williger

Blüthner World - Fabrikführung

Erleben Sie hautnah die Entstehung eines wundervollen Instrumentes mit einer Führung durch die Produktionshallen mit den Stationen Holzzuschnitt, Tischlerei, Schlosserei, Furniere, Rastenbau, Klavierbau bis zur Endfertigung.

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.