Anreise und Mobilität in Leipzig

Auf nach Leipzig!

© do-it-at-leipzig.de

Gute Erreichbarkeit

  • Flughafen Leipzig/Halle - dieser ist nur 18 km vom Stadtentrum entfernt. Einmal in Leipzig gelandet, bringt Sie die S-Bahn in 12 Minuten ins Stadtzentrum bzw. in 6 Minuten zur Neuen Messe Leipzig

  • Autobahnen A9 (Berlin – München), A14 (Dresden – Halle), A38 (Göttingen – Leipzig)

    Das Stadtzentrum erreichen Sie über folgende Abfahrten:

    • Aus Richtung Berlin und Magdeburg über die A14, Ausfahrt Leipzig-Mitte
    • Aus Richtung Dresden über die A14, Ausfahrt Leipzig-Ost
    • Aus Richtung München und Erfurt über die A38, Ausfahrt Leipzig-Südwest
  • Hauptbahnhof Leipzig mit ICE, IC, EC, IR

    Flächenmäßig größter Bahnhof Europas und Shopping-Mail mit über 140 Geschäften

Klimaneutral nach Leipzig

mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Mit dem Kooperations­angebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie mit 100 % Ökostrom entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig.

Einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht)
2. Klasse   49,50 € oder 1. Klasse   80,90 €

Einfache Fahrt vollflexibel
2. Klasse   67,50 € oder 1. Klasse  98,90 €

Das City Ticket ist im Veranstaltungsticket für das Stadtgebiet Leipzig/ Tarifzone 110 inbegriffen.

Sie können über den Buchungsbutton direkt online buchen und sich das günstigste Ticket sichern (Frühestens 6 Monate vor Reiseantritt.).

© Tom Thiele

Planen Sie Ihre Anreise!

So möchte ich anreisen

Mobil in Leipzig

Öffentlicher Nahverkehr

In Leipzig ist man am besten mit der Straßenbahn oder dem Bus mobil unterwegs. Das dichte Netz der Leipziger Verkehrsbetriebe und die kurzen Taktzeiten machen Leipzig somit zu einem Tagungsstandort der kurzen Wege.

Als der Mobilitätsdienstleister der Stadt bringen die Leipziger Verkehrbetriebe jährlich über 104 Millionen Fahrgäste schnell und bequem an ihr Ziel.
Mit 13 Straßenbahn-, 36 Bus- und 12 Nachtlinien decken sie das gesamte Stadtgebiet ab.

© Adam Kumiszcza
© Tom Thiele

Mit dem Kongressticket durch die Stadt

Veranstaltungsplaner können mit maßgeschneiderten Mobilitätslösungen der Leipziger Verkehrsbetriebe davon profitieren. Mit dem Kongressticket wird der Teilnehmerausweis zum Fahrschein. Die Teilnehmer gelangen somit entspannt und klimaschonend zum Veranstaltungsort.

Elektromobilität in Leipzig

Mit BMW und Porsche ist Leipzig schon heute ein Industriestandort für Elektromobilität.

Derzeit gibt es über 240 Ladepunkte, an denen Sie Ihr Elektroauto günstig wieder auftanken! Damit fördern u. a. die Leipziger Stadtwerke die Elektromobilität in der Stadt.

Doch das allein reicht uns Leipzigern nicht. Wir wollen Deutschlands Vorreiterstadt in Sachen E-Mobility sein. So sorgen schon heute zahlreiche Initiativen und Projekte dafür, dass Leipzig ein wahres Paradies für Elektroautos und E-Bikes ist.

Neben einem flächendeckenden Netz an Ladestationen, können Sie Ihren Strom in Leipzig auch ganz innovativ an einer LED-Laterne tanken. Darüber hinaus sind Radschnellwege in das Leipziger Umland geplant und das Parken in der Stadt wird für Elektroautos noch attraktiver.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.