Aktuelle Informationen Tagungs- & Veranstaltungsort Leipzig


24.04.2017

H4 Hotel und H+ Hotel lösen Marke Ramada ab

H4 Hotel Leipzig
H4 Hotel Leipzig
H-Hotels bringt Eigenmarken nach Leipzig   Bad Arolsen/Leipzig, im April 2017. Die beiden von der H-Hotels AG betriebenen Ramada Hotels in Leipzig werden fortan unter neuen Namen betrieben: Aus dem RAMADA Hotel Leipzig wird das H4 Hotel Leipzig. Das RAMADA Hotel Leipzig Centre firmiert hingegen als H+ Hotel Leipzig. Außer der Marke ändert sich für Gäste und Kunden nichts: „Unsere Gäste können weiterhin auf die hohe Servicequalität unseres Hauses vertrauen, es ändert sich für sie lediglich der Name“, erläutert Thomas Campe, General Manager des H4 Hotels Leipzig. „Natürlich behalten auch alle bestehenden Reservierungen ihre Gültigkeit“, Campe weiter.  Hintergrund für die jetzige Umflaggung auf die Eigenmarken... weiter lesen

24.03.2017

Sommerflugplan am Leipzig/Halle Airport startet am 26. März mit neuen Zielen und erweitertem Angebot

Flughafen bei Nacht (Foto: Dirk Brzoska)
Flughafen bei Nacht (Foto: Dirk Brzoska)
Der Flughafen Leipzig/Halle startet am 26. März mit einem erweiterten Angebot in die Sommersaison. Neu im Flugplan sind Flüge nach Moskau mit RusLine und nach Larnaca mit Small Planet Airlines. Des Weiteren plant Pakistan International Airlines (PIA) noch in der ersten Hälfte des Sommerflugplans die Aufnahme der Flüge von Karachi über Leipzig/Halle nach New York, für die nunmehr alle Genehmigungen vorliegen. Eurowings nimmt erstmals Flüge nach Mallorca ins Programm. Das Gesamtangebot umfasst Ferienziele, Metropolen und Drehkreuze in 18 Ländern Europas, Nordafrikas, Asiens und Nordamerikas, die nonstop erreichbar sind.     Ferienziele mit Direktflug ab Leipzig/Halle Small Planet Airlines startet ab 7. April dienstags... weiter lesen

27.02.2017

Verborgenes Leipzig – Abseits bekannter Wege | Überarbeitete Neuauflage des alternativen Stadtführers mit 50 neuen Tipps erschienen

Titel Verborgenes Leipzig (Foto: Tom Schulze)
Titel Verborgenes Leipzig (Foto: Tom Schulze)
146 Tipps und 60 Fotos zeigen das besondere Lebensgefühl der Stadt. Unter dem Titel „Verborgenes Leipzig – Tipps abseits bekannter Wege“ hat die Kongressinitiative „do-it-at-leipzig.de“ gemeinsam mit der Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH die 2. stark überarbeitete Auflage des alternativen Stadtführers in einer deutschen und englischen Version herausgegeben. Er beschreibt anhand von 146 konkreten Tipps und 60 Fotos das besondere Lebensgefühl von Leipzig und lädt den Leser ein, einen Blick jenseits der klassischen Touristenpfade in Leipzigs Stadtviertel zu werfen. Im Fokus des Stadtführers stehen für den Gast verborgene Glanzlichter, grüne Oasen, angesagte Kneipen, originelle Geschäfte und Orte der Kreativität.... weiter lesen

22.02.2017

Neuer Gästerekord mit 2,9 Millionen Übernachtungen 2016

Leipzig Panorama mit Probsteikirche und Neuem Rathaus (Foto: Andreas Schmidt)
Leipzig Panorama mit Probsteikirche und Neuem Rathaus (Foto: Andreas Schmidt)
Leipzigs Tourismus weiterhin im Aufwärtstrend: Erstmals Großbritannien vor USA bei ausländischen Übernachtungen   Leipzig bleibt ein Top-Reiseziel und erfreut sich bei Touristen wachsender Beliebtheit: Im elften Rekordjahr in Folge konnte Leipzig für 2016 ein Plus von 2,4 Prozent bei den Ankünften und ein Plus von 2,5 Prozent bei den Übernachtungen gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Insgesamt gab es 1.572.073 Ankünfte und 2.899.393 Übernachtungen. Damit blickt Leipzig auf das beste touristische Jahr seiner Geschichte zurück. Hinzu kommen 1.955.616 gewerbliche Übernachtungen in der Region Leipzig, sodass sich insgesamt ein Volumen von rund 4,9 Mio. Übernachtungen für die Gesamtdestination LEIPZIG REGION ergibt. Das... weiter lesen

21.02.2017

KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig als „Bau des Jahres 2016“ ausgezeichnet

KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig
KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig (Foto: Leipziger Messe)
Fachmagazin „German Architects“ würdigt gelungene Sanierung und Umbau des Gründerzeitgebäudes zum modernen Tagungszentrum   Die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig wurde von den „German Architects“-Lesern zum „Bau des Jahres 2016“ gewählt. Das gab das Fachmagazin des gleichnamigen Branchennetzwerkes kürzlich bekannt. Sanierung und Umbau erfolgten nach einem Entwurf des Leipziger Büros HPP Architekten.   Seit Beginn 2016 wird die KONGRESSHALLE vom Congress Center Leipzig (CCL) der Leipziger Messe als Tagungszentrum betrieben. „Das Gebäude stellt eine Bereicherung für den Tagungsstandort Leipzig dar und erfreut sich großer Nachfrage bei Veranstaltern. Sie finden hier eine Kombination von beeindruckender... weiter lesen

14.02.2017

Auszeichnung für nachhaltiges Catering: fairgourmet gewinnt Meeting Experts Green Award

fairgourmet gewinnt Meeting Experts Green Award (Foto: Michael Pasternack)
fairgourmet gewinnt Meeting Experts Green Award (Foto: Michael Pasternack)
Tochterunternehmen der Leipziger Messe überzeugt mit hohem Qualitätsanspruch und unternehmerischer Verantwortung   Nachhaltigkeit wird belohnt: Die fairgourmet GmbH hat beim Meeting Experts Green Award 2017 in der Kategorie Nachhaltiges Unternehmen den 1. Platz belegt. In der Begründung der Jury heißt es: „Das umfassende Engagement der fairgourmet GmbH zum Thema Nachhaltigkeit und der Komponentenzertifzierung in Bio ist vorbildhaft. Mit der Aufforderung, die von ihr erfolgreich erprobten Nachhaltigkeits-Maßnahmen als Best-Practice zu adaptieren, setzt sich die fairgourmet GmbH für die Verbreitung von Nachhaltigkeitsmanagement in der gesamten Branche ein.“ „Nachhaltiges Wirtschaften und Handeln bilden für fairgourmet... weiter lesen

02.02.2017

Arena Leipzig: Jahresbilanz 2016 und Eventvorschau 2017

Arena Leipzig 2017 (Foto: Rainer Justen)
Arena Leipzig 2017 (Foto: Rainer Justen)
482.802 Gäste bescherten Arena Leipzig 2016 zum 4. Mal in Folge Besucherplus Konzerthighlights 2017 von Coldplay bis Hans Zimmer / Familienshows und Filmmusikevents gewinnen weiter an Bedeutung   Auch im Jahr 2016 blieb die Arena Leipzig auf Erfolgskurs: 482.802 Zuschauer erlebten 115 Veranstaltungen in den Bereichen Konzert, Show und Sport. Das sind erneut mehr Gäste als im Jahr zuvor. Waren es 2015 noch 426.596 Besucher, so ergibt sich für 2016 ein Plus von 13 Prozent.   „Auf diese Entwicklung können wir zu Recht stolz sein. Seit 2013 verzeichnen wir in der Arena Leipzig kontinuierlich wachsende Zahlen“, so Winfried Lonzen, Geschäftsführer der ZSL Betreibergesellschaft mbH. „Dieses Ergebnis verdanken wir... weiter lesen

31.01.2017

360°-Panorama »TITANIC – Die Versprechen der Moderne« am 28. Januar 2017 eröffnet – Unterwasserexpedition zum gesunkenen Passagierschiff im Nordatlantik

Panometer Leipzig, TITANIC (Foto: Tom Schulze)
Panometer Leipzig, TITANIC (Foto: Tom Schulze)
Als Weltpremiere ist ab 28. Januar 2017 das 360°-Panorama »TITANIC – Die Versprechen der Moderne« von Yadegar Asisi im Panometer Leipzig zu sehen. Im Maßstab 1:1 führt das Rundbild auf etwa 3.500 Quadratmetern zum gesunkenen Wrack der RMS Titanic in 3.800 Metern Meerestiefe im Nordatlantik. Auch wenn der Untergang der Titanic am 14. April 1912 bereits über 100 Jahre zurückliegt, zählt das Panorama zu den Arbeiten von Yadegar Asisi, die die kollektive Erinnerung ansprechen. Durch die unmittelbar einsetzende Berichterstattung weltweit hat sich das tragische Unglück ins kollektive Gedächtnis eingegraben. Nicht zuletzt eine Reihe prominenter Passagiere verschaffte der Tragödie große Aufmerksamkeit. Namen wie Guggenheim oder... weiter lesen

02.01.2017

Da Capo Leipzig – 15 Jahre Eventhalle und Oldtimermuseum

Da Capo Eventhalle & Oldtimermuseum (Foto: Hotel Michaelis GmbH)
Da Capo Eventhalle & Oldtimermuseum (Foto: Hotel Michaelis GmbH)
Die Eventhalle Da Capo im Leipziger Westen feiert in diesen Tagen ihr 15-jähriges Jubiläum. Die Michaelis GmbH betreibt seit 2001 einen der spannendsten Orte Leipzigs für Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Im großen Saal der ehemaligen Fabrikhalle finden regelmäßig Abendveranstaltungen, Kongresse, Firmenfeiern und Genussevents statt. Sonntags lockt der hauseigene Brunch in die besonderen Räumlichkeiten. Neben Kulinarischem stellt das angeschlossene Oldtimermuseum Schätze aus 100 Jahren Automobilgeschichte aus.   Das Da Capo ist eine sanierte Fabrikhalle aus dem Jahre 1895 und diente damals der Landmaschinenfabrik Rudolph Sack KG als Graugießerei. Hier wurden u.a. Teile für Drillmaschinen und Pflüge gegossen.... weiter lesen